Wissenswertes
Haltbarkeit: bei Essigen gibt es keine empfohlenen Aufbrauchfristen.
Gut verschlossen, wärme- und lichtgeschützt lagern.

Wissenswertes:
Frisch, fruchtig, fein-säuerlich und trocken, so wird der typische Schilcher beschrieben. Dieser geschützte Roséwein darf nur in der Steiermark aus der Blauen Wildbacher-Traube gekeltert werden und bildet die Grundlage für diesen Essig.

Eine fruchtig-würzige Spezialität mit typischem Aroma vom steirischen Schilcher im biologischen Gärverfahren mit 5% Säure hergestellt.

Empfehlung: Machen Sie Ihre Salate zu etwas Besonderem und kombinieren Sie Schilcher-Weinessig mit Steirischem Kürbiskernöl!